© 2007 www.schrittweise.at
Buchpräsentation und Podiumsdiskussion:
Wissensarbeiter organisieren - Perspektiven kollektiver Interessenvertretung


am 2. März 2010, Depot 1070 Wien, Breite Gasse 3; von 19.00 - 20.30 Uhr, Im Anschluss Buffet

Es diskutieren

Dr. Eva Wilhelm
Betriebsratsvorsitzende AIT Austrian Institute of Technology GmbH
Friedrich Kofler
Obmann der Fachgruppe UBIT der WKW
Dr. Christine Kasper
Betriebsrätin Universität Wien und Funktionärin GÖD
Dr. Manfred Kofranek, MAS
Knowledge Management Austria

Moderation
DI Wolfgang Gerlich



Prekarisierung in der Wissenschaft. Organisieren wir uns!?

am 14. Oktober 2009, Wien

Keynote durch Susanne Pernicka. Die Veranstaltung wurde organisiert von Prekär Café, Euro May Day Wien, IG Externe LektorInnen und Freie WissenschafterInnen etc.


Wissensökonomie - Wissensarbeit in der IT

am 9. September 2009, Wien

Vortrag durch Manfred Kofranek bei der IKT-Stakeholder Konferenz. Die Veranstaltung wurde organisiert von der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Wien.


Tagung Hochqualifizierte Wissensarbeit und Interessenvertretung

am 14. September 2007, Wien

Thematischer Fokus
  • Unterscheiden sich WissensarbeiterInnen in ihren arbeitsbezogenen Interessen und Bedürfnissen von anderen Erwerbstätigen?
  • WissensarbeiterInnen sind häufig als Ein-Personen Unternehmen (EPU) tätig: welche Vor- und Nachteile haben EPU im Gegensatz zu anderen strukturellen Organisationsformen?
  • Wie nehmen traditionelle und neue Interessenvertretungen Wissensarbeit wahr und welche Strategien verfolgen sie in Bezug auf diese Gruppe?


Anbei finden Sie die beiden Foliensätze der Tagung zum Download!